<< Geschichte

1. Warum Geschichte?

Geschichte - das ist doch Vergangenheit... Oder?

Aber: Ohne ihre Geschichte ist die Gegenwart nicht verstehbar! Geschichte kann uns zeigen,

  • wie unsere heutige Ordnung von Gesellschaft, Wirtschaft, Politik geworden ist
  • dass das, was geworden ist, nicht zwangsläufig gekommen ist - im Guten wie im Schlechten.
  • wie wir mit dieser Einsicht umgehen müssen.
  • wie anders als für uns gewohnt die Lebenswelten und Denkweisen von Menschen sein können und wovon das abhängen kann
  • wie Menschen zu unterschiedlichen Zeiten auf Herausforderungen durch Natur und Umwelt reagiert haben
  • wie insbesondere Gleichheit und Ungleichheit der Rechte, Freiheit und Unfreiheit verteilt sein können und was Menschen dazu bringt, dies anzuerkennen oder dagegen aufzustehen

Das ist spannend genug und zeigt, dass sich aus der Beschäftigung mit Geschichte auch für heute und die Zukunft etwas lernen lässt.

Das Fach Geschichte stellt Kenntnisse zur Verfügung und vermittelt Methoden zum kompetenten Umgang mit den Quellen und Überresten der Geschichte, die es Dir erlauben,

  • unsere Geschichte und Gegenwart einzuschätzen und aufeinander zu beziehen
  • Stellung zu beziehen in aktuellen Diskussionen, in denen oft genug Argumente aus der Geschichte in Anspruch genommen werden.

Geschichte ist also etwas ganz anderes als das „sture Auswendiglernen von Daten und Fakten“, wie manche meinen. Selbstverständlich braucht man auch im Fach Geschichte - wie in jedem Fach - die nötigen Kenntnisse, doch damit geht es erst los. Geschichte ist ein Denk- und Verständnis-Fach!


Stand: 09.01.2019

Jetzt den Aktions-Newsletter abonineren!

Der Aktions-Newsletter informiert sie bei SMV-Aktionen, Theateraufführungen etc.

Beziehung zur Schule
Close