<< Geschichte

3. Besondere Veranstaltungen in Geschichte

Berichte aktueller Veranstaltungen der Fachschaft Geschichte
Zeitzeugenvorträge, W-/P-Seminare

Eine ganz besonders eindringliche Begegnung mit unserer jüngeren Vergangenheit ermöglichen Begegnungen mit Zeitzeugen. So waren z.B. die Holocaust-Überlebenden Abba Naor („Ich sang für die SS“) und Sally Perel („Hitlerjunge Salmon“) schon Gäste an unserer Schule.

Hier geht's zum Bericht über den Vortrag von Abba Naor am MTG im Dezember 2018.

In der Oberstufe bieten W-und P-Seminare Gelegenheit dafür, dass unsere Schülerinnen und Schüler an Themen unabhängig vom Lehrplan selbstständig forschend-entdeckendes Lernen praktizieren können oder selbst aktiv gestaltend an der Geschichtskultur teilnehmen. So haben sich unsere Schülerinnen und Schüler in den letzten Jahren etwa mit Frauen in der Geschichte beschäftigt, sich der Nachkriegsgeneration mit der Methode der „oral history“ angenähert, haben sich mit Spielfilmen zu historischen Themen auseinandergesetzt.

Auch in der 6. Jahrgangsstufe gab es eine besonders spannende Form des Geschichtsunterrichts: Der Archäologe Lothar Breinl zeigte uns die Welt der experimentellen Archäologie.

Hier geht's zum Bericht über den Steinzeitprojekttag am MTG im Februar 2019.

Informationen zu Veranstaltungen der Fachschaft Geschichte am MTG finden Sie hier.


Stand: 11.04.2019

Jetzt den Aktions-Newsletter abonineren!

Der Aktions-Newsletter informiert sie bei SMV-Aktionen, Theateraufführungen etc.

Beziehung zur Schule
Close