<< Französisch

France Mobil am MTG

Informationen zum Besuch des France Mobil am MTG

Am Dienstag, den 6.10.2009 besuchte uns erneut das „France Mobil“ des Institut Français Münchens für vier Unterrichtsstunden am MTG. Das France Mobil ist ein Renault Kangoo, der mit vielen französischen Spielen, CDs, CD-Roms, Kinder- und Jugendbüchern und –zeitschriften, Filmen, Plakaten, Broschüren und vielem mehr durch die bayerischen Lande fährt und Schulen aller Art besucht. Ziel ist es, Lust an der Sprache zu wecken und vor allem zu zeigen, dass Französisch nicht so schwierig ist, wie oft befürchtet. Es soll Schüler(inne)n die Attraktivität und den Charme der französischen Sprache und Kultur auf spielerische Weise näher bringen, Französisch neu und hautnah mit authentischen Materialien präsentieren, über Lieder, Rhythmus und Bewegung die Kinder an die Fremdsprache heranführen, das Eliteimage der französischen Sprache abbauen  sowie die „exotische“ Seite der französischen Sprache und Kultur zeigen (Stichwort „Frankophonie“ mit weltweit 180 Millionen Französisch sprechenden Menschen).

Bei unserem diesjährigen Besuch präsentierte die junge Französin Madame Sandra Perconte den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5a, 5b, 5c und 5e Frankreich und die französische Sprache neu und hautnah. Die Kinder fanden mit Leichtigkeit den Namen der Lektorin heraus, durften französische Begriffe, die sie leicht verstehen konnten, aus französischen Zeitschriften heraussuchen und aufschreiben, übten sich mit großem Einsatz im französischen Alphabet und konnten sich nach der Stunde bereits vorstellen und kleinere Dialoge führen. Da sich die Schüler/innen im Frühjahr für ihre weitere Sprachenausbildung entscheiden müssen, sollte der Besuch des France Mobils eine kleine Orientierungshilfe geben. Es gibt am MTG die Möglichkeit, Französisch als zweite (F2) oder als dritte Fremdsprache (F3: Sprachlicher Zweig) zu erlernen. Den Neusprachlichen Zweig (Sprachenfolge Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch) gibt es bei uns im Hause nicht, er ist an anderen bayerischen Gymnasien aber zu belegen. Eine endgültige Festlegung auf den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig bis zum Abitur findet also mit der Wahl von Französisch als zweite Fremdsprache nicht statt.

Gerne können Sie sich auch selbst im Internet schlau machen unter:

http://www.kultur-frankreich.de/

StRin Nina Knüpffer, Fachbetreuerin für Französisch am MTG


Stand: 28.01.2012

Jetzt den Aktions-Newsletter abonineren!

Der Aktions-Newsletter informiert sie bei SMV-Aktionen, Theateraufführungen etc.

Beziehung zur Schule
Close