<< Deutsch

Jugend debattiert


Das MTG sucht die zwei besten Debattanten
Erstmals im Schuljahr 2009/10 nahm die Jahrgangsstufe 9 an dem Bundesprojekt „Jugend debattiert“ teil. Jede Klasse hat in einem Klassenwettbewerb zwei Klassensieger bestimmt, die den Schulentscheid bestreiten werden.
 
In jeweils einer Vor- und Finalrunde treten die Schülerinnen und Schüler in Form einer Debatte gegeneinander an. Die beiden Sieger dürfen unsere Schule auf der nächsten Ebene (Bezirk) vertreten. Dort besteht die Möglichkeit, sich für den Landeswettbewerb zu qualifizieren, von dort geht es dann in den Bundestag nach Berlin.
 
Die Form der Debatte ist eine spannende Möglichkeit, sich argumentativ auseinander zu setzen. Es gewinnt jedoch nicht derjenige, der sich auf auffälligsten behauptet: Sachkenntnis, Ausdrucksfähigkeit, Überzeugungskraft und Gesprächsfähigkeit (Wie gut wird auf die anderen Teilnehmer eingegangen) sind die Beurteilungskriterien.
 
Die Projektlehrer (Asam, Damskis, Jung, Knüpffer, Schirmer, Strunz)

Stand: 28.01.2012

Jetzt den Aktions-Newsletter abonineren!

Der Aktions-Newsletter informiert sie bei SMV-Aktionen, Theateraufführungen etc.

Beziehung zur Schule
Close