<< Physik

Physik-Grundwissen und Korrekurhinweise

Grundwissen-Übersichten für Physik

 


(Zum herunterladen als PDF, mit freundlicher Genehmigung des Klenze-Gymnasiums München)

 

 
  • Fehler an der Stelle anstreichen, an der er auftritt.
  • Sinnvolles Kommentieren / Verbessern kann für SchülerIn hilfreich sein. („Durch Fehler lernen“)
  • Verteilung von Bewertungseinheiten entsprechend den Anforderungsniveaus festlegen.
  • Die Arbeiten (Stegreifaufgaben und Schulaufgaben) der SchülerInnen werden mit den erzielten Bewertungseinheiten für jede Teilaufgabe und der Summe der erreichten Bewertungseinheiten versehen.
  • Der Bewertungsschlüssel sollte sich am Kollegstufenschlüssel orientieren: 
    Noten-Punkte Note Erreichte Leistung in Prozent
    15 - 13 1 über 85%
    12 - 10 2 über 70%
    9 - 7 3 über 55%
    6 - 4 4 über 40%
    3 - 1 5 über 20%
    0 6 bis 20%
    (Äquidistante Bewertungsschlüssel sind in Ausnahmefällen möglich)

 

M. Kopp, Fachbetreuer Physik


Stand: 06.06.2018

Jetzt den Aktions-Newsletter abonineren!

Der Aktions-Newsletter informiert sie bei SMV-Aktionen, Theateraufführungen etc.

Beziehung zur Schule
Close