Abwesenheit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Maria-Theresia-Gymnasium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Wenn SchülerInnen der Unter- und Mittelstufe unerwartet nicht am Unterricht oder einer sonstigen Schulveranstaltung teilnehmen können, muss das [http://www.mtg.musin.de/cms3/Formulare/ Formular "Verhinderung der Teilnahme"] ausgefüllt werden und am Tag des Wiedererscheinens bei den Klassenbuchführern abgegeben werden. Die SchülerInnen der Oberstufe führen eine eigene Abweseheitsliste.
+
Wenn SchülerInnen der Unter- und Mittelstufe unerwartet nicht am Unterricht oder einer sonstigen Schulveranstaltung teilnehmen können, kann entweder das [http://www.mtg.musin.de/cms3/Formulare/ Formular "Verhinderung der Teilnahme"] ausgefüllt werden und am Tag des Wiedererscheinens bei den Klassenbuchführern abgegeben werden oder über das Elternportal online krank melden. Die SchülerInnen der Oberstufe führen eine eigene Abwesenheitsliste.  
Erkrankungen müssen in allen Jahrgangsstufen telefonisch vor der ersten Stunde im Sekretariat gemeldet werden. Die Schule muss ansonsten, besonders in der Unter- und Mittelstufe, nachforschen, wo das Kind ist. Telefonnummer: 089/459920-0 (mehrere Leitungen, daher kein Besetztzeichen, auch wenn telefoniert wird), direkt auf den Anrufbeantworter 089/459920-32 oder notfalls per Fax 089/459920-26. Eine Entschuldigung per E-Mail ist wegen der leichten Fälschbarkeit grundsätzlich nur in absoluten Ausnahmefällen, z.B. wenn die Telefonanlage gestört ist, möglich.
+
Erkrankungen müssen in allen Jahrgangsstufen vor der ersten Stunde im Sekretariat gemeldet werden, vorzugsweise über das Elternportal. Die Schule muss ansonsten, besonders in der Unter- und Mittelstufe, nachforschen, wo das Kind ist. Telefonnummer: 089/459920-0 (mehrere Leitungen, daher kein Besetztzeichen, auch wenn telefoniert wird), direkt auf den Anrufbeantworter 089/459920-32 oder notfalls per Fax 089/459920-26. Eine Entschuldigung per E-Mail ist wegen der leichten Fälschbarkeit grundsätzlich nur in absoluten Ausnahmefällen, z.B. wenn die Telefonanlage gestört ist, möglich.
 +
Wenn ein/e Schüler/in nicht am Unterricht oder einer sonstigen Schulveranstaltung teilnehmen kann, und dies im Voraus bekannt ist, muss das [http://www.mtg.musin.de/cms3/Formulare/ Formluar "Antrag auf Beurlaubung"] ausgefüllt und so früh wie möglich, spätestens aber ca. zwei Wochen vorher bei der Klassenleitung abgegeben werden und von der Schulleitung bis spätestens eine Woche vor der Abwesenheit unterzeichnet werden.
 +
Für längere Beurlaubungen, z.B. für einen Auslandsaufenthalt, siehe [http://www.mtg.musin.de/cms3/Beratung/ "Beratung Auslandsaufenthalt"].  
  
Wenn ein/e Schüler/in nicht am Unterricht oder einer sonstigen Schulveranstaltung teilnehmen kann, und dies im Voraus bekannt ist, muss das Formular [http://www.mtg.musin.de/cms3/Formulare/ Formluar "Antrag auf Beurlaubung"] ausgefüllt und so früh wie möglich, spätestens aber ca. zwei Wochen vorher bei der Klassenleitung abgegeben werden und von der Schulleitung bis spätestens eine Woche vor der Abwesenheit unterzeichnet werden.
 
 
Für längere Beurlaubungen, z.B. für einen Auslandsaufenthalt, siehe [http://www.mtg.musin.de/cms3/Beratung/ "Beratung Auslandsaufenthalt"].
 
  
 
----
 
----
Stand: 2016/2017
+
Stand: 2017/2018

Version vom 2. August 2017, 09:46 Uhr