Fundsachen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Maria-Theresia-Gymnasium
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
Im Keller der Schule steht die so genannte Schlamperkiste. Hier werden alle Fundsachen (Kleidung, Sportbeutel, etc) abgelegt. Ihr Kind kann dort selbst  nach verlorenen Sachen zu suchen. Die Schlamperkiste wird am Ende des Schuljahres geleert, alle noch vorhandenen Teile werden entsorgt. Gefundenen Wertsachen wie Geldbeutel oder mp3-Player sind im Sekretariat hinterlegt und können dort abgeholt werden.
+
Im Keller der Schule steht die so genannte Schlamperkiste. Hier werden alle Fundsachen (Kleidung, Sportbeutel, etc.) abgelegt. Ihr Kind kann dort selbst  nach verlorenen Sachen zu suchen. Die Fundkiste wird dreimal pro Schuljahr geleert: zu den Elternsprechabenden im Dezember und April sowie zum Sommerfest. Alles, was nach diesen Veranstaltungen keinen Abnehmer gefunden hat, wird durch den Elternbeirat einem guten Zweck zugeführt. Gefundene Wertsachen wie Geldbeutel oder mp3-Player sind im Sekretariat hinterlegt und können dort abgeholt werden.
 
----
 
----
Stand: 2015/2016
+
Stand: 2017/2018

Aktuelle Version vom 20. Dezember 2017, 10:37 Uhr